Unsere Bauern: Fauser, Mutlangen

🕒 01.10.2019 | 📂 Presse

Es gibt so einiges, was den Hof von Josef, Rita und Felix Fauser (Foto) bei Mutlangen besonders macht. Da ist die tolle Lage mit Blick auf die Kaiserberge der Schwäbischen Alb. Der Biolandhof ist zudem Lernort  Bauernhof und vermarktet seine Tiere auch in der eigenen Metzgerei. Auf dem Bio-Betrieb werden Rinder und Schwäbisch-Hällische Schweine gehalten, die hier auf Stroh leben und natürlich Auslauf haben. Wenn es
mal richtig heiß ist, schaltet Felix die Schweinedusche ein, damit sich die Schwäbisch-Hällischen abkühlen können. Das Futter für die Tiere wächst im übrigen auf 70 Hektar Acker- und Dauergrünland.

 

 

×
Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich einverstanden. Mehr Infos hier