Ostereier färben

🕒 01.01.2020 | 📂 Presse

Im Christentum gilt das Ei als Symbol der Auferstehung. Das Dekorieren von Eierschalen ist aber weit älter als die christliche Tradition, was 60 000 Jahre alte Funde dekorierter Straußeneier aus dem südichen Afrika beweisen. Den Kindern heute ist die Geschichte wahrscheinlich egal. Sie haben vor allem Freude daran, mit Pinsel und Fingern ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Dazu lädt das Mohrenköpfle-Team ein.

Der Eintritt zum Ostereierfärben ist frei, um Anmeldung wird gebeten: Telefon (07904) 943 80 80.

4. April, 15 Uhr, Mohrenköpfle
Gastronomie, Wolpertshausen

×
Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich einverstanden. Mehr Infos hier